Get Adobe Flash player

Einsatzbereiche

Hierzu haben wir das Deutsche Feuerwehr-Logo dargestellt, das im Folgenden erklärt wird:

Feuerwehrlogo Retten Löschen Schützen Bergen

Die Aufgaben der Feuerwehr werden in den Gesetzen jedes Staates geregelt. International weit verbreitet ist die Zusammenfassung der Aufgaben mit den Schlagworten Retten, Löschen, Bergen, Schützen.

Retten

Das Retten ist die Abwendung einer Lebensgefahr von Menschen durch Sofortmaßnahmen (Erste Hilfe) oder das Befreien aus einer Zwangslage durch technische Rettungsmaßnahmen. Tätigkeitsfelder hierfür sind z. B. Feuer,  Überschwemmungen oder Verkehrsunfälle.

Löschen

Das Löschen ist die älteste Aufgabe der Feuerwehr. Hierbei werden die unterschiedlichsten Brände mit verschieden Löschmitteln bekämpft.

Bergen

Die Feuerwehr kann weiterhin das Bergen von Sachgütern, Menschen oder Tieren übernehmen.

Schützen

Vorbeugende Maßnahmen (das Schützen) beinhalten im wesentlichen Elemente des vorbeugenden Brandschutzes. Hierbei sollen Entstehungsbrände vermieden werden z. B. durch Brandsicherheitswachen bei öffentlichen Veranstaltungen oder konsequenter Brandschutzerziehung in der Bevölkerung, um auf aktuelle Gefahren aufmerksam zu machen und richtiges Verhalten im Notfall aufzeigen

 

Für folgende Bereiche sind wir speziell ausgebildet und ausgerüstet:

 

  • Brandschutz (Löschen von Gebäuden, Autos, Fabriken, etc.)
  • Atemschutz (Retten von Personen aus verrauchten oder schwer zugänglichen Orten unter schwerem Atemschutz)
  • Technische Hilfeleistung (Retten und Versorgen von Personen aus Fahrzeugen)
  • Naturkatastrophen (Hilfe bei Überschwemmungen oder umgestürtzten Bäumen)
  • Aufklärung der Bevölkerung über wichtige oder weniger bekannte Themen
  • Sicherheitswachen (z.B. bei Zügen, Aufmärschen und örtlichen Veranstaltungen)
Share