Get Adobe Flash player

LF 8/6

 LF 8/6 am Tag der Fahrzeugweihe

Unser Löschgruppenfahrzeug, kurz LF8/6, wurde im Jahre 2002, teilweise durch Eigenmittel finanziert, als Ersatz für den veralteten Unimog, angeschafft.

Unser herzlicher Dank geht dabei an die Gemeinde Röhrnbach, die den größten Teil der Gesamtkosten unter Leitung von 1. Bürgermeister Josef Gutsmiedl und Feuerwehrbeauftragten Rainer Rathmann, zum Kauf beisteuerte.

Einen kleinen Teil legten wir selbst noch dazu.

Informationen zum Fahrzeug:

Hersteller

ALBERT ZIEGLER GmbH & Co. KG

Typ

LF 8/6

Baujahr

2002

Leistung in kW bei 1/min

130/2200

Hubraum in cm3

4249

Leergewicht

6970

zulässiges Gesamtgewicht

9800

Höchstgeschwindigkeit in km/h

100

Besatzung

1/8, d. h. ein Fahrer und acht weitere Feuerwehreinsatzkräfte

Pumpe

FP 8/8-2H

Tankinhalt in l

600

 Der Funkrufname lautet: "Florian Kumreut 43/1".

Share